Wer kann auf den katholischen Friedhöfen bestattet werden?

Auf unseren katholischen Friedhöfen werden:
  • Angehörige der katholischen Gemeinden
  • Angehörige anderer Konfessionen
  • Verstorbene ohne Konfession

bestattet.

 

Mögliche Trauerfeiern und Bestattungsarten

Trauerfeiern

  • Requiem/ Heilige Messe in der Friedhofskapelle mit anschließender Beerdigung oder Urnenbeisetzung.
  • Begräbnisfeier mit anschließender Beerdigung, Requiem wird in der Heimatgemeinde gefeiert.
  • Sargfeier mit nachfolgender Einäscherung oder Urnenbeisetzung
  • Stille Beisetzung

Bestattungsarten

  • Sargbestattung in einem:
    • Wahlgrab als Einzel- oder Mehrfachstelle
    • Reihengrab
  • Urnenbestattung:
    • in einem Urnen-Erdgrab mit bis zu drei Urnen in einem Einzelgrab
    • in einer Urnen-Gemeinschaftsanlage (UGA)
    • in einem Urnengemeinschaftsgrab (UGG)
    • in einem Partnerurnengrab (PUG)