Die Katholischen Friedhöfe und Ihre Bedeutung

Der "Alter Katholischer Friedhof", Friedrichstraße 54 (gegr. 1721) und der "Neuer Katholischer Friedhof" (gegr. 1875) sind mit die ältesten und schönsten Friedhofsanlagen der Stadt.

Hier ruhen viele, die das kulturelle und kirchliche Leben Dresdens über fast 300 Jahre mit geprägt haben. Zu Ihnen gehören Mitglieder des Hofes, der Komponist Carl Maria von Weber, die Bildhauer Balthasar Permoser und Franz Pettrich, der Maler und Zeichner Adrian Ludwig Richter, der Philosoph Friedrich von Schlegel u.v.a. Die Grabsteine zeugen von Bischöfen, Priestern und Ordensleuten, die hier bestattet sind. Unsere Märtyrerpriester aus dem Konzentrationslager Dachau, Alois Andritzki, Bernhard Wensch und Alois Scholze sind in der Priestergruft beigesetzt.

Auf dem Neuen katholischen Friedhof werden die Opfer der Bombenangriffe auf Dresden und die im Hof des Gefängnisses am Münchner Platz Hingerichteten geehrt. Zu Ihnen gehören auch die fünf seliggesprochenen polnischen Märtyrer. Polnische Emigranten des 19. Jahrhunderts wurden auf dem Alten katholischen Friedhof begraben. Vor allem aber sind es unzählige Frauen und Männer aus den katholischen Gemeinden Dresdens, die hier ihre letzte irdische Ruhestätte fanden. Es wird auch in Zukunft eine Ehre sein hier bestattet zu werden. Vor allem die katholischen Christen der Stadt Dresden sollten nicht vergessen, ihre Toten auf den katholischen Friedhöfen ruhen zu lassen. Die Erhaltung und Pflege dieser unter Denkmalschutz stehenden Friedhöfe wird nur möglich sein, wenn dieses Bewusstsein in den katholischen Gemeinden lebendig bleibt.

 

Bedeutende Grabstellen Alter Katholischer Friedhof (Auswahl)

- Carl Maria von Weber (1786-1826) Komponist

- Balthasar Permoser (1651-1732) Bildhauer

- Auguste Charlotte von Kielmannsegge (1777-1863) Vertraute Napoleons

- Rudolf Bockelmann (1892-1958) Kammersänger

- Giovanni Battista Casanova (1730-1795) Bildhauer

- Johann Christian Götze (1692-1749) Bibliothekar

- Ernst Julius Hähnel (1811-1891) Bildhauer (Replik 2016 aufgestellt)

- Gerhard von Kügelgen (1772-1820) Maler

- Franz Seraph Pettrich (1770-1844) Bildhauer

- Friedrich von Schlegel (1772-1829) Philosoph und Dichter

 

Bedeutende Grabstellen Neuer Katholischer Friedhof (Auswahl)

- Ludwig Richter (1803-1884) Maler

- Nikolaus Graf von Seebach (1854-1930) Intendant

- Edward Two-Two (1851-1914) Sioux-Häuptling

- Nazarethschwestern vom Hl. Franziskus

- Graue Schwestern von der Hl. Elisabeth des St. Joseph-Stifts in Dresden